Media IBU Cup 2022 | IBU World Championship

Media IBU Cup 2022

Allegra dear media representatives

Welcome to the media area of the IBU Cup 2022 in Lenzerheide. All information about accreditation, the media centre, media releases and pictures are listed below. Questions? We will be happy to assist you.

 

Roland Arena, Seraina Schöb

     Seraina Schöb
     OC Chief of Media
     Biathlon Lenzerheide
     Voia da Bual 1
     7083 Lantsch/Lenz

     +41 79 586 92 45
     media@biathlon-lenzerheide.swiss

 

Below you will find important information on the accreditation process for the third trimester. We have updated the Covid-19 Event Guidelines and all Annexes, including Annex 4 ‘Media’ before the season. However, please check the documents regularly as the changes during the season may occur!

Please also note that Annex 6 was updated recently and requires a mandatory on-boarding PCR test for everyone!

You can find the Guidelines and Annexes on our website: https://www.biathlonworld.com/inside-ibu/covid-19
 
With this mail, we also want to inform you that the registration for the media accreditation for the third trimester of the 2021/22 season is now open on https://biathlonresults.com/membercenter/. Before applying for the accreditation, please carefully go through the important information, which you will find below.

The amount of media accreditations will be limited for each event and will depend on the number of working places in the media centre at every venue with respecting social distancing requirements. Nevertheless, we will strive to balance this limited access and make it as fair as possible by ensuring representative selections of newswires, publications and freelancers at each event. In addition, we will consider the language and reach within this limited number of journalists and photographers.

The deadline for accreditation is two weeks before the IBU Cup. Once we have collected all requests, you will be informed if your request has been granted based on the above-mentioned criteria.
 
We plan to open the media corridor at the shooting range again this season, but keep the distancing in the mixed zone. Press conference will be conducted virtually as in the previous season.
 

In order to receive the accreditation, ALL persons have to present an on-boarding PCR test not older than 72 hours that was taken before arrival.

In addition, the accreditation cards will only be handed out with: 

  • an uploaded “Covid-19 Vaccination Proof” as scan/QR code, etc. in your profile in the Membercenter
  • signage of IBU’s COVID-19 Declaration of Obligations (Annex 1), which is available in the Membercenter as pre-filled document in 3 languages. Please upload the signed Declaration in your profile in the Membercenter.
  • for persons who are not vaccinated/recovered: a valid negative COVID-19 PCR test not older than 72h from sample taking. Afterwards each participant is responsible to ALWAYS be able to present a valid negative PCR test (not older than 72 h from sample taking or as required by stricter national regulations).

 
NB: Entry rules into countries and national regulations need to be checked separately!
 
COVID-19 testing (acc. to Annex 6):
 
Regular testing:

  • Unvaccinated/unrecovered/vaccinated persons with non-EU vaccines according to the current protocol (72 h) or national regulations (if stricter)
  • EU-vaccinated or recovered within last 6 months: 
    • In addition, 2 x per week Antigen testing mandatory

  • Media Centre: Only persons with a valid accreditation are granted access to the media centre. Masks are mandatory indoors. 
  • Mixed zone: A mixed zone with a distance corridor (1.5 metres) for athletes and media representatives will be set up.
  • Shooting range: The media corridor (1.5 metres) behind the coaches should be open with the prescribed distance corridor for teams and media.
  • Course: A decision on posted photo areas on the course will be made shortly before the event.
  • Ways: Ways may change and longer routes my be required.

Press Conference
There will only be virtual IBU press conferences at the event without media presence.
 

The media centre in Lenzerheide is located directly at the Roland Arena (Voia da Bual 1, 7083 Lantsch/Lenz) on the first floor of the Quadrin.

Opening times

  • Wednesday, 2 March 2022, 8.30 am until 5 pm
  • Thursday, 3 March 2022, 8.30 am until 5 pm
  • Friday, 4 Marcj 2022, 8.30 am until 5 pm
  • Saturday, 5 March 2022, 8.30 am until 6 pm
  • Sunday, 6 March 2022, 8.30 am until 5 pm

Madatory masks
Only persons with a valid accreditation are granted access to the media centre. Masks are mandatory indoors. 

Catering
There will be a food area in the media centre, Quadrin 1st floor. However, the offer will be significantly reduced compared to previous years. Drinks (closed bottles) and snacks will be provided in the media centre. Consumption must take place in the outside area.

Aufgrund der andauernden COVID-19-Pandemie und der unvorhersehbaren Entwicklung, sind zusätzliche Massnahmen und Regeln für Medienvertreter für alle IBU Veranstaltungen in der Saison 2021/2022 nach wie vor notwendig, um die Verbreitung des Virus zu minimieren.

Diese Regeln wurden basierend auf der Handlungsempfehlung der Medizinischen Beratergruppe der IBU erstellt und sollen dazu dienen, unter Berücksichtigung der durch die derzeitige Situation bedingten Schwierigkeiten, die Möglichkeiten der Medien zu maximieren.

Die IBU und ihre Organisatoren können die Anzahl der Medienvertreter für jede Veranstaltung in Übereinstimmung mit den nationalen Gesundheitsrichtlinien und der zur Verfügung stehenden Infrastruktur am jeweiligen Austragungsort begrenzen. Wir möchten dabei niemanden benachteiligen und werden sicherstellen, dass Repräsentanten von Nachrichtenagenturen,  Printmedien sowie Freiberufler bei jeder Veranstaltung anwesend sind. Zusätzlich beziehen wir die Sprache und Reichweite des jeweiligen Mediums bei der Vergabe der limitierten Plätze an 
Journalisten und Fotografen mit ein.

Sollten nationale Richtlinien oder Hinweise der Medizinischen Beratergruppe der IBU es verlangen, wird die IBU Medienvertreter von Veranstaltungen ausschließen und nur Mitarbeitern, die für die Durchführung der Wettkämpfe und der Fernsehübertragung unentbehrlich sind, Zugang gewähren. Wir überprüfen unsere Richtlinien und Anzahl der zu vergebenden Plätze regelmäßig auf ihre Aktualität und passen unsere Vorgehensweise an die herrschende Pandemie-Situation an.

Wir verstehen, dass dies eine schwierige Situation für die Medien und Journalisten ist, die so viel Leidenschaft für unseren Sport zeigen und für seine weltweite Verbreitung unverzichtbar sind. Natürlich wünschten wir, dass es keine Beschränkungen für die Medien gäbe. Doch die Gesundheit und das Wohlbefinden aller Mitglieder der Biathlonfamilie müssen oberste Priorität haben. Um während der COVID-19-Pandemie auch weiterhin Biathlonwettkämpfe langfristig durchführen zu können, müssen wir diese notwendigen Maßnahmen ergreifen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und danken Ihnen im Voraus für die gute Zusammenarbeit, um sicherzustellen, dass die IBU ihre Veranstaltungen so sicher wie möglich durchführen kann.

Im Weiteren finden Sie detaillierte Informationen zu den Abläufen:

AKKREDITIERUNG UND ZUGANG ZU DEN ATHLETEN 

  • Akkreditierungen werden nur an Personen ausgegeben, die einen negativen COVID-19-PCR-Test vorweisen können und die COVID-19-Deklaration der IBU (Anhang 1) unterzeichnet haben. Diese Tests dürfen nicht älter als 72 h vom Zeitpunkt der Probenentnahme sein (letztlich abhängig von nationalen Bestimmungen im Land des Veranstalters).
  • Um die Gruppenzugehörigkeit/Funktion schnell erkennen zu können, wird jede akkreditierte Person in eine bestimmte Gruppe eingeteilt. Die Farbe(n) der Gruppe(n) ist auf der Akkreditierungskarte ersichtlich, aber die Zonennummerierung bestimmt den Zugang. 
  • Ein vollständig ausgefülltes Profil im IBU Membercenter sowie ein Akkreditierungsantrag sind Voraussetzungen für die Auswahl. Alle Medienvertreter müssen die COVID-19-Deklaration (Anhang 1) unterschreiben und sich so mit allen in Hinblick auf die Sicherheit der Veranstaltung getroffenen Maßnahmen und Beschränkungen einverstanden erklären.
  • Medienvertreter, die bei der Veranstaltung vor Ort sind, können limitierten Zugang zu Athleten, Wettkampf- oder Mannschaftsbereichen (außer Mixed-Zone) haben. Alle Aktivitäten mit direktem Kontakt zu Teams und Athleten (auch außerhalb des Biathlonstadions) müssen von der IBU unter Vorlage eines Konzept zur Einhaltung von Hygienemaßnahmen (z.B. Distanz, Masken in Innenräumen etc.) genehmigt werden.

COVID-19 TESTS

  • Die IBU wird in dieser Saison kein eigenes COVID-19-Testsystem anbieten
  • Medienvertreter müssen sich in Eigeninitiative vor Ankunft testen lassen (siehe oben). Gleiches gilt für Tests (falls notwendig) vor Ort.
    • ein positives COVID-19-Testergebnis muss der IBU und der OK-Kontaktperson für COVID-19-Angelegenheiten sofort mitgeteilt werden

BEREICHE UND WEGE

  • Mixed Zone: Es wird eine Mixed-Zone mit einem Abstandskorridor für Athleten und Medienvertreter eingerichtet. Die Verfügbarkeit von Mixed-Zonen-Plätzen ist abhängig von der Größe des verfügbaren Geländes. 
  • Schiessstand: Der Medienkorridor hinter den Trainern sollte offen sein mit dem vorgeschriebenen Distanzkorridor für Teams und Medien (letztlich abhängig von Empfehlung der MAG und nationalen Sicherheitsanforderungen.
  • Strecke: Eine Entscheidung über ausgeschriebene Fotobereiche an der Strecke wird kurz vor der jeweiligen Veranstaltung getroffen.
  • Medienwege: Die Wege am Veranstaltungsort können sich ändern und wahrscheinlich müssen längere Wege in Kauf genommen werden.
  • Medienzentrum: 
    • Die Dienstleistungen im Medienzentrum können verringert werden (darunter auch Catering, Drucken, Informationsschalter). Bei Veranstaltungen anwesende Journalisten müssen sich so vorbereiten, dass sie selbstständig zurechtkommen.
    • Räumlichkeiten: Das Medienzentrum wird gemäß Abstandsvorgaben nationaler Behörden eingerichtet (m2/Person). Limitierungen in der Anzahl erlaubter Arbeitsplätze können vorkommen. 
    • Mahlzeiten: Es wird einen Essensbereich am Veranstaltungsort geben. Das Angebot wird im Vergleich zu vorhergehenden Jahren allerdings signifikant verringert. Es werden Getränke (verschlossene Flaschen) im Medienzentrum zur Verfügung gestellt. Doch die Medienvertreter sind angewiesen, eigene Verpflegung mitzubringen und sich selbstständig zu versorgen.

IBU MEDIENDIENSTE

  • Pressekonferenz: Es wird ausschließlich virtuelle IBU Pressekonferenzen bei der Veranstaltung ohne Medienpräsenz geben.
  • Zugang zu Live-Daten: Das IBU Datenzentrum steht wie gewöhnlich zur Verfügung und stellt die üblichen Live-Daten bereit.
  • Medieninhalte / Interviews / Fotografie:
    • Die IBU wird eingetragenen Schriftmedien Audioinhalte auf Anfrage zur Verfügung zu stellen. Es handelt sich um freie, nicht gesendete Inhalte.
    • Eine Auswahl unbewegter Bilder wird ohne Beschränkungen durch Redaktionsrechte zugänglich gemacht.

MASKEN

  • Innen: Strikte Maskenpflicht in Innenräumen (in sämtlichen Gebäuden, umschlossenen Räumen, besonders wo verschiedene Gruppen aufeinander treffen und IM MEDIENZENTRUM) und in jeglicher Art von Transport mit anderen Personen als dem eigenen Team/der eigenen Firma. 
    • Ausnahmen: allein in einem Raum / Auto oder in eigenem Hotelzimmer oder beim Essen (nur am Tisch)
       
  • Aussen: Grundsätzlich keine Maskenpflicht, wo ausreichender Abstand gehalten werden kann. Sämtliche OC Helfer/Kampfrichter/Medien, die nah an Athleten/Team Mitglieder kommen, müssen in solch einer Situation Masken tragen. Diese Regelung basiert auf dem Sicherheitsgürtel um das Satdion, der garantiert, dass nur  vollständig geimpfte/genesene oder regelmäßig getestete Personen das Stadion betreten können. OP-/medizinische Masken und FFP2 Masken (ohne Ventil) sind erlaubt.

The referenced media source is missing and needs to be re-embedded.